Infos

Erklärung zu Brennholz Mengenangaben

Ster, Festmeter, Raummeter, Schüttraummeter
Die Bezeichnungen für Brennholz gliedern sich wie folgt…

Festmeter (FM)
Raummeter (RM)
Schüttraummeter (SRM)
Das sind Raummaße für Holz und entsprechen der Maßeinheit für 1 m³ feste Holzmasse.
Festmeter (FM) = 1 m³ feste Holzmasse

Raummeter (RM) ist die Maßeinheit für geschichtete Holzteile (Stückholz oder Scheitholz), die unter Einschluss der Luftzwischenräume ein Gesamtvolumen von 1 m³ füllen

Schüttraummeter (SRM) ist die Maßeinheit für geschüttete Holzteile (Stückholz). Die gespaltenen Holzscheite werden statt eng geschichtet dann einfach geschüttet, was deutlich mehr Luft in einem Raummeter Holz lässt als bei ordentlicher Schichtung.
Unterschiede zwischen Stückholz & Scheitholz:
Scheitholz:
Das mit Säge oder Axt „geschlagene“ Holz wird in 1 m lange SCheite (Rundholz oder gespalten) gesägt.

Stückholz:  Gespaltenes und auf ofenfertige Länge (25,33 oder 50 cm) geschnittenes Holz
Umrechnungstabelle
Festmeter (FM)

1 m³ (FM) entspricht 1,4 Raummeter Scheitholz
1 m³ (FM) entspricht 1,2 Raummeter Stückholz
1 m³ (FM) entspricht 2,0 Schüttraummeter Stückholz
Raummeter (RM)
1 RM Scheitholz entspricht 0,7 m³ (FM)
1 RM Scheitholz entspricht 0,8 RM Stückholz
1 RM Scheitholz entspricht 1,4 SRM Stückholz
1 RM Stückholz entspricht 1,2 RM Scheitholz
1 RM Stückholz entspricht 0,85 m³ (FM)
1 RM Stückholz entspricht 1,7 SRM Stückholz
Schüttraummeter (SRM)
1 SRM Stückholz entspricht 0,6 RM Stückholz
1 SRM Stückholz entspricht 0,7 RM Scheitholz
1 SRM Stückholz entspricht 0,5 m³ (FM)

Quelle: http://www.landesforsten.de/Brennholz.2523.98.html